Nach Unruhen im gesamten tibetischen Kulturraum im Olympiajahr 2008 flogen Mechthild Venjakob und Erika Nerb im Sommer 2009 von Chengdu, Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan, nach Lhasa. Trotz verschärfter Einreisebestimmungen für Ausländer überwanden sie alle Hürden. Sie besuchten Klöster und heilige Seen und erlebten den Kailash, das "Schneejuwel" der Tibeter, als Krönung ihrer Reise.

Suchen Sie eine PDF-Version des Buches Heilige Stätten in Tibet durch von Autor Mechthild Venjakob? Glücklicherweise haben wir die PDF-Datei bei karolinwirth.buzz auf unserem Server. Klicken Sie unten auf den Download-Button, um ihn kostenlos herunterzuladen und sparen Sie Ihr Geld. Achtung, auf einigen unserer Server müssen Sie sich möglicherweise registrieren, bevor Sie das PDF herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link